ERLUS Via Vento S:
Komfortlüftung für Einfamilienhäuser



Neues Lüftungsnetzwerk passt perfekt in jede 17,5 cm starke Wand

Neufahrn i. NB, im Juni 2017. Die ERLUS AG hat ihr bewährtes Lüftungsnetzwerk ViaVento erweitert. Die neue Version Via Vento S passt in jede 17,5 cm starke Wand. Ein einfach montierbarer Deckenventiladapter sowie ein einbaufreundlicher Querverteiler mit Revisionsöffnung und optionaler Luftmengenbegrenzung komplettieren das neue Angebot. Mit den Via Vento S Schalungsbauteilen kann das Lüftungsnetzwerk auch in Betondecken einfach eingebaut werden. Lieferbar ist Via Vento S sowohl als geschosshohe Elemente als auch für die Montagebauweise.


Ein- und zweizügiger Stein im Angebot

ERLUS bietet Via Vento S ein- oder zweizügig mit zusätzlichem Installationsschacht an. Der zweizügige Stein enthält Zu- und Abluft sowie den Installationsschacht für die Haustechnik. Die Strömungseigenschaften entsprechen einem Rundrohr von 16 cm Durchmesser. Die senkrechten Schächte "Vento S" sind aus Beton gefertigt und besitzen durch ihre Masse gute Schallschluckeigenschaften. Innen sind sie mit einer Beschichtung versehen, die eine hygienische Reinigung ermöglicht und gegen das Wachstum von Mikroorganismen ausgerüstet ist. Auch die Verteiler und Ventiladapter aus Beton verfügen über diese Beschichtung. Eine abgestimmte Auswahl an Zu- und Abluftventilen ist zudem verfügbar. Via Vento S unterstützt so die optimale Wärmeverteilung in alle Räume.


Geschützter Einbau der Querverteilung in die Betondecke

Für den Abzweig zur Querverteilung in den Geschossen bietet ERLUS vorgefertigte Anschlusssteine und neue sechsfache Querverteiler. An diese können jeweils bis zu sechs Flexrohre mit einem Durchmesser von 75 mm angeschlossen werden, die zu den Ventilen führen. Der Einbau der Leitungen erfolgt geschützt in der Rohbetondecke. „Dabei vermeidet man weitestgehend Überschneidungen mit anderer Haustechnik", betont Jürgen Böhm, Produktmanager Schornstein bei der ERLUS AG.

 

Anschlussfreudige Schnittstellen

Via Vento S ist nicht nur mit allen handelsüblichen, zentralen Wohnraumbelüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung kombinierbar, sondern auch mit nahezu allen handelsüblichen Ventilen mit einem Durchmesser von 125 mm. Der Vorteil für den Heizungs- und Lüftungsbauer: Er kann sowohl das von ihm gewählte Lüftungsgerät als auch die Außen- und Fortluftführung sowie ggf. die Ventile wie gewohnt einbauen und warten.

 

Einfache Reinigung

Via Vento S ist sehr reinigungsfreundlich, da sowohl die Schächte, als auch die ERLUS Sechsfach-Querverteiler nicht nur beschichtet sind, sondern auch über zentrale Reinigungsöffnungen für jeden Strang verfügen. Der Bewohner kann die Reinigungen leicht selbst durchführen, da ERLUS das Reinigungsset mitliefert.

Bei immer dichteren Gebäudehüllen schafft das System von Via Vento S ein angenehmes Raumklima, sorgt für frische Luft und hilft gleichzeitig, Energie einzusparen - und das in allen Räumne, unabhängig von der Raumaufteilung. Gerüche werden ebenso zuverlässig abgeführt wie überschüssige Luftfeuchtigkeit, was die Schimmelbildung verhindert und zum langfristigen Werterhalt der Immobilie beiträgt.

 



Das Lüftungssystem Via Vento S von ERLUS sorgt für frische Luft, ein angenehmes Raumklima und hilft dabei, Energie zu sparen.

 



Mit Via Vento S kann die Querverteilung des Lüftungsnetzwerks z.B. einfach und baustellengerecht in Betondeckeneingebaut werden.

 

 

 

ERLUS-heute:

Die ERLUS AG gehört zu den führenden Herstellern von Dachkeramik und Schornsteinsystemen in Deutschland. Das mittelständische Unternehmen produziert an den Standorten Neufahrn und Ergoldsbach (Niederbayern) sowie in Teistungen (Thüringen). Die Tondachziegel von ERLUS zeichnen sich vor allem durch Premiumqualität und hochwertiges Design aus. Gleich mehrere Dachziegel erhielten u.a. den begehrten iF Design Award. Die vom Institut Bauen und Umwelt e.V. verliehene Umwelt-Produktdeklaration (EPD) für die Dachziegelherstellung bestätigt die bereits seit Jahren gelebte Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens in Entwicklung und Produktion. Neben hochwertiger Dachkeramik und zukunftsorientierten Schonsteinsystemen bietet ERLUS mit Via Vento S zudem ein universelles Lüftungsnetzwerk für Einfamilienhäuser an, welches auch für Passivhäuser bestens geeignet ist.


Für weitere Informationen:

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT
Hauptstrasse 106
84088 Neufahrn i. NB
Telefon: +49 (0)8773 18- 0
Telefax: +49 (0)8773 18- 140
E-Mail: presse@erlus.com
Homepage: www.erlus.com

Engel & Zimmermann AG
Mirjam Sander / Andreas Voelmle
Unternehmensberatung für Kommunikation
Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, 82131 Gauting
Tel. 089/89 35 63 3
Fax 089/89 39 84 29
E-Mail: info@engel-zimmermann.de




Dominik Brunner Stiftung

Baufragen.de Profi Chat