ERLUS Forum 2016: Zukunft Holzbau

Vortragsreihe „ERLUS Forum“ in der Hochschule Rosenheim / Branchenkenner referieren über die Zukunft des Bauens, zu Veränderungen in der Arbeitswelt oder über Entwicklungen im Holzbau

Neufahrn i. NB, im März 2016. Am 24. März 2016 wird erstmals das ERLUS Forum stattfinden. Vorträge langjähriger Branchenkenner und Diskussionsrunden bieten den Teilnehmern die Möglichkeit sich intensiv zum Themenschwerpunkt Holzbau austauschen. Dabei stehen folgende Fragen im Vordergrund: Wie werden wir in Zukunft bauen? Wie verändert sich die Arbeitswelt? Welche Prozesse müssen wir anpassen oder erneuern? „Als Unternehmer wird man tagtäglich mit Fragen dieser Art konfrontiert. Sie zu beantworten und dann die richtigen Weichen zu stellen, ist mitunter schwierig“, sagt Guido Hörer, Gesamtleiter Vertrieb und Marketing der ERLUS AG. „Aus diesem Grund haben wir das ‚ERLUS Forum‘ ins Leben gerufen, um uns gemeinsam über die Zukunftsthemen unserer Branche auszutauschen und Wissen zu teilen.“

Bei der Veranstaltung für ausgewählte Zimmerer-Innungen aus der Region Ober- und Niederbayern widmet sich Prof. Ulrich Grimminger, von der Fakultät für Holztechnik und Bau der Hochschule Rosenheim, dem Thema energetische Modernisierung von Dachtragwerken. Einen Blick auf das unternehmerische Handeln in Zeiten ständiger Veränderung wirft Dr.-Ing. Jürgen Büllesbach, von der Schörghuber Unternehmensgruppe während Rechtsanwalt Cornelius Hartung erklärt, was zu tun ist, wenn der Bauherr Verstöße gegen die EnEV oder die anerkannten Regeln der Technik wünscht und Josef Haas von der Kampa GmbH die vielfältigen Vorteile des Holzfertigbaus hervorhebt.

 

 

 

ERLUS-heute:

Die ERLUS AG gehört zu den führenden Herstellern von Dachkeramik und Kaminbaustoffen in Deutschland. Das mittelständische Unternehmen produziert an den Standorten Neufahrn und Ergoldsbach (Niederbayern) sowie in Teistungen (Thüringen). Die Tondachziegel von ERLUS zeichnen sich vor allem durch Premiumqualität und hochwertiges Design aus. Gleich mehrere Dachziegel erhielten u.a. den begehrten iF Design Award. Die vom Institut Bauen und Umwelt e.V. verliehene Umwelt-Produktdeklaration (EPD) für die Dachziegelherstellung bestätigt die bereits seit Jahren gelebte Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens in Entwicklung und Produktion. Neben hochwertiger Dachkeramik und zukunftsorientierten Schonsteinsystemen bietet ERLUS mit ViaVento zudem ein universelles Lüftungsnetzwerk für Einfamilienhäuser an, welches auch für Passivhäuser bestens geeignet ist.




Für weitere Informationen:

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT
Hauptstraße 106
84088 Neufahrn/NB
Telefon: +49 8773 18- 195
Telefax: +49 8773 18- 140
e-Mail: kathrina.wufka@erlus.com




Dominik Brunner Stiftung

Baufragen.de Profi Chat