ERLUS AG auf der NordBau 2014: Dachziegel für alle Fälle


ERLUS AG bietet umfassende Auswahl bei Sanierungsziegeln / E58-Familie überzeugt im Hagelsturm / Hoher Nutzwert der Universalsturmklammer II bei Windsogsicherung

Neufahrn/Neumünster, im September 2014. Ästhetik, hohe Wirtschaftlichkeit und sichere Funktion – Die Dacheindeckung muss heute vielen Ansprüchen genügen und dabei auch extremen Wetterlagen standhalten.

Jedes Dach ist anders – das zeigt sich gerade bei der Dachsanierung. Dank großem Verschiebebereich und Seitenfalzspiel bieten Sanierungsziegel eine flexible Lösung. Sie lassen sich für unterschiedliche Lattweiten einsetzen. So ist eine kostenaufwendige Umlattung häufig nicht notwendig. Um für jedes Sanierungsvorhaben den passenden Tondachziegel wählen zu können, hält die ERLUS AG, ein mittelständisches Unternehmen mit einer über 100-jährigen traditionsreichen Geschichte, die als einer der führenden Anbieter von Dach- und Kaminbaustoffen in Deutschland gilt, ein breites Angebot an Sanierungsziegeln bereit – maximal verschiebbar und großflächig verlegbar.

Passend für jedes Sanierungsvorhaben

So ist etwa der Ergoldsbacher Hohlfalz SL mit seiner doppelten Kopfverfalzung sowie einer extrem hohen Seitenverfalzung einer der regensichersten Dachziegel seiner Klasse. Sein Verschiebebereich kompensiert Lattweiten von 32,5 bis 35,5 Zentimetern und vermag pro Laufmeter etwa neun Zentimeter auszugleichen. Er wird in der Farbe Naturrot, in den Engoben Rot und Schwarz Matt sowie in der Edelengobe Saphirschwarz gefertigt.

Die Ergoldsbacher Reformpfanne SL ist seit diesem Jahr in zwei neuen Farben erhältlich. Zudem hat Erlus den Schiebebereich von 20 mm auf 30 mm erweitert. So lässt sich der Tondachziegel für Lattweiten von 33,5 bis 36,5 Zentimeter einsetzen, ohne kostenaufwendige Umlattung. Für Spielraum bei der Gestaltung sorgt das umfassende Farbsortiment: Von Naturrot über die Engoben Rot, Kupferbraun, Brazilbraun, Anthrazit bis hin zu den Edelengoben Burgund und Basaltgrau.

Die E58-Familie rundet das Angebot an Sanierungsziegeln ab. Drei der fünf Ziegel-Varianten verfügen über einen großen, variablen Schiebebereich von 20 bis zu 30 Millimetern. Der E58 S gleicht Lattweiten von 33,5 bis 35,5 Zentimeter aus, beim E58 SL sind es 32,5 bis 35,5 Zentimeter und der E58 Plus® ist mit einer Decklänge von 40,5 bis 43,5 Zentimeter gerade für großflächige Sanierungen bestens geeignet. Die dezent geschwungene Linienführung der Serie harmoniert mit vielen Haustypen und Baustilen.

Widerstandsfähig im Sturm

Doch nicht nur für die Sanierung hält Erlus die passenden Lösungen bereit. Auch für die wachsenden Herausforderungen an ein wind- und wetterfestes Dach sind Ziegel, Zubehör und Serviceleistungen ausgelegt. Denn im Hinblick auf Sturmschäden werden Versicherungsschutz und -beiträge zunehmend an eine fachgerechte Verarbeitung sowie an die Qualität der Dachbaustoffe gebunden. Dabei gibt es immer mehr verbindliche Regeln, wie etwa die Windsogsicherung von Steildächern zu beachten. Mit der Universalsturmklammer II bietet Erlus ein Zubehör aus federhartem Edelstahl, das sich während des Eindeckens einhändig montieren lässt und so Verlegezeit einspart. Ein Onlinetool unter www.erlus.com/windsogsicherung hilft schnell und einfach bei der Berechnung der Anzahl der benötigten Sturmklammern.

Auch die Hagelwiderstandsfähigkeit von Tondachziegeln gewinnt immer mehr an Bedeutung. So überstiegen 2013 in Deutschland, die durch Hagelstürme entstanden Schäden, sogar die des Hochwassers. Die Erlus E58-Familie gehört schon heute zu den robustesten Tondachziegeln bei Hagel. Sie halten Hagelkörnern mit bis zu vier Zentimetern Durchmesser stand. Dies ergab eine Prüfung des Instituts für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung (IBS) in Linz. Der E58 Plus® bleibt sogar beim Beschuss mit fünf Zentimeter großen Hagelkörnern unversehrt und erreicht damit  als  bisher  einziger  Tondachziegel  in  Europa  die Hagelwiderstandsklasse 5.

ERLUS auf der Nordbau

Auch in diesem Jahr ist die ERLUS AG vom 10. bis 14. September 2014 auf der NordBau in Neumünster vertreten. Am Stand H-1-1251 in Halle 1 bekommen Besucher umfassende Informationen zu den Themen Sanierung und Design sowie Windsogsicherung und Hagelwiderstandsfähigkeit.

 

Nordbau 2014

Die ERLUS AG auf der NORDBAU.
10. bis 14. September 2014
Stand H-1-1251 in Halle 1

 

Hohlfalz SL

Die ERLUS AG bietet ein breites Angebot an Sanierungsziegeln  ̶  maximal verschiebbar und großflächig verlegbar.
(Abb.: E58 SL - Edelengobe Burgund)

 

Test der Hagelwiderstandsklasse

Der E58 Plus® erreicht als bisher einziger Tondachziegel in Europa die Hagelwiderstandsklasse 5.

 

 


ERLUS-heute:

Die ERLUS AG gilt als einer der führenden Hersteller von Dachkeramik und Kaminbaustoffen in Deutschland. Das Unternehmen produziert an den Standorten Neufahrn, Ergoldsbach und Teistungen (Thüringen). Neben den Produktionsstätten unterhält das Unternehmen deutschlandweit vier Logistikstandorte. Im Bereich Kaminbaustoffe überzeugt das mittelständische Unternehmen immer wieder durch neuartige und innovative Schornsteinsysteme, die für alle Brennstoffarten bestens geeignet sind. Als Bestätigung für die kontinuierliche Entwicklung im Bereich Design dienen zudem zahlreiche Auszeichnungen wie der iF Design Award für die Dachziegelprodukte Ergoldsbacher Linea®, Ergoldsbacher Karat®, Ergoldsbacher Forma® und Ergoldsbacher Großfalzziegel XXL® oder der reddot Design Award für den Ergoldsbacher Karat® XXL. Für das erste selbstreinigende Tondach ERLUS Lotus® erhielt das Unternehmen überdies bereits im Jahre 2004 den MATERIALICA Design Award. Darüber hinaus wurde der Ergoldsbacher E58 SL auf der BAU 2009 mit dem Innovationspreis in der Kategorie „Preis für Produktinnovation -  Bauen im Bestand“ ausgezeichnet.




Für weitere Informationen:

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT
Hauptstraße 106
84088 Neufahrn/NB
Telefon: +49 8773 18- 133
Telefax: +49 8773 18- 140
e-Mail: kathrina.wufka@erlus.com

 




Dominik Brunner Stiftung

Baufragen.de Profi Chat