Ad-hoc / Corporate News

 

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900

ERLUS AG schüttet 1,00 Euro Dividende je Aktie aus

Neufahrn in Niederbayern, den 22. Juli 2016.

Die ERLUS AG, einer der führenden Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, schüttet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015 eine Dividende von 1,00 Euro je Aktie aus (Vorjahr: 1,20 Euro je Aktie).
Dies beschloss die Hauptversammlung des Unternehmens am heutigen Freitag, den 22. Juli.

ERLUS erzielte 2015 einen Umsatz von 110,1 Mio. Euro, im Vorjahr waren es 117,1 Mio. Euro. 
Der Jahresüberschuss lag bei 14,1 Mio. Euro (Vorjahr: 8,2 Mio. Euro).


Neufahrn, den 22. Juli 2016

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand

Vorankündigung Dividende

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900


Vorstand und Aufsichtsrat werden in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung am 22. Juli 2016 in Neufahrn, die Ausschüttung einer Dividende von EUR 1,00 (Vorjahr EUR 1,20) je Stückaktie vorschlagen. 


Neufahrn, den 26. April 2016

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900

Stimmrechtsmitteilung nach § 20 Abs. 6 AktG

Die Girnghuber GmbH mit Sitz in Marklkofen hat uns gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der ERLUS AG am 07.04.2016 die Schwelle von 50 % überschritten hat, sodass der Girnghuber GmbH unmittelbar und ohne Zurechnung von Aktien nach § 20 Abs. 2 AktG mehr als der vierte Teil und eine Mehrheitsbeteiligung (§ 16 Abs. 1 AktG) an der ERLUS AG gehört.


Neufahrn, den 7. April 2016

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900

ERLUS AG - Einstellung der Notiz zum 30.06.2016 (Delisting)

Neufahrn in Niederbayern, den 4. Dezember 2015

Am 2. Dezember 2015 wurde ein Antrag auf Widerruf der Einbeziehung der Aktien der Gesellschaft zum Handelssegment m:access und im Freiverkehr bei der Bayerischen Börse in München gestellt (Delisting). Dieser Antrag wurde nun von der Börse München bewilligt. Mit Ablauf des 30. Juni 2016 wird der Handel im m:access beendet und die Notierung im Freiverkehr der Börse München eingestellt.


Neufahrn, den 4. Dezember 2015

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900

ERLUS AG beschließt Delisting

Neufahrn in Niederbayern, den 2. Dezember 2015

Der Vorstand der Erlus Aktiengesellschaft hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, die Notiz der Aktien der Erlus AG im Freiverkehrssegment m:access und im Freiverkehr der Börse München zu widerrufen.
Der Antrag auf Einstellung der Notiz wird heute gestellt. Über den Widerruf der Einbeziehung der Aktien entscheidet die Börse München.

Die Gesellschaft hat sich zu diesem Schritt entschlossen, da sich mit Einführung der Marktmissbrauchsverordnung (MAR) im Juli 2016 die Folgepflichten für den Freiverkehr deutlich erhöhen. Insbesondere wird die Pflicht zur Veröffentlichung von Ad-hoc-Mitteilungen und zum Führen von Insiderverzeichnissen eingeführt, was den Verwaltungsaufwand für die Gesellschaft deutlich steigert.

Die Girnghuber GmbH, Marklkofen, wird als Großaktionärin der Erlus AG den außenstehenden Aktionären ein freiwilliges öffentliches Erwerbsangebot (Barangebot) in Höhe von EUR 60,59 je Stück nennwertloser Inhaber-Stammaktie der Erlus AG unterbreiten.
Die Angebotsunterlage zu diesem Erwerbsangebot wird am 3. Dezember 2015 im Bundesanzeiger erscheinen. Die wertpapiertechnische Begleitung dieses Angebots übernimmt die Baader Bank AG, Unterschleißheim.


Neufahrn, den 2. Dezember 2015

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900

ERLUS AG schüttet 1,20 Euro Dividende je Aktie aus

Neufahrn i. NB, den 24. Juli 2015.

Die ERLUS AG, einer der führenden Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, schüttet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2014 eine Dividende von 1,20 Euro je Aktie aus (Vorjahr: 1,00 Euro je Aktie).
Dies beschloss die Hauptversammlung des Unternehmens am heutigen Freitag, den 24. Juli.

ERLUS erzielte 2014 einen Umsatz von 117,1 Mio. Euro, im Vorjahr waren es 118,8 Mio. Euro.
Der Jahresüberschuss lag im vergangenen Geschäftsjahr bei 8,2 Mio. Euro (Vorjahr: 2,6 Mio. Euro).


Neufahrn, den 24. Juli 2015

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand

Kartellverfahren gegen Dachziegelhersteller beendet

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900


Das Kartellverfahren gegen führende Dachziegelhersteller vor dem Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf konnte am 29.05.2015 nach fast neun Jahren Dauer einvernehmlich beendet werden.

Die ERLUS AG hat hierbei zur Vermeidung eines langen Gerichtsverfahrens die Zahlung eines Bußgeldes akzeptiert, welches gegenüber dem ursprünglichen Bußgeldbescheid des Kartellamts aus dem Jahre 2008 erheblich reduziert wurde. Einen konkreten Kartelleffekt hat das OLG Düsseldorf nicht festgestellt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

ERLUS beabsichtigt nicht, Rechtsbeschwerde einzulegen. Wegen ausreichend gebildeter Rückstellungen wird es zu keinen negativen Auswirkungen auf das Ergebnis des laufenden Jahres der ERLUS AG kommen.


Neufahrn, den 1. Juni 2015

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand
Vorankündigung Dividende

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900


Vorstand und Aufsichtsrat werden in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung am 24. Juli 2015 in Neufahrn, die Ausschüttung einer Dividende von EUR 1,20 (Vorjahr EUR 1,00) je Stückaktie vorschlagen.


Neufahrn, den 23. April 2015

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900

ERLUS AG schüttet 1,00 Euro Dividende je Aktie aus

Umsatz und Ergebnis auf hohem Niveau

Neufahrn i. NB / München, den 25. Juli 2014.

Die ERLUS AG, einer der führenden Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, schüttet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2013 eine Dividende von 1,00 Euro je Aktie aus (Vorjahr: 1,00 Euro je Aktie).
Dies beschloss die Hauptversammlung des Unternehmens am heutigen Freitag, den 25. Juli.

ERLUS erzielte 2013 einen Umsatz von 118,8 Mio. Euro und verfehlte damit den Rekordumsatz des Vorjahres (119 Mio. Euro) lediglich um 0,2 Prozent. Der Jahresüberschuss lag im vergangenen Geschäftsjahr bei 2,6 Mio. Euro (Vorjahr: 2,6 Mio. Euro).


Neufahrn, den 25. Juli 2014

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand

Vorankündigung Dividende

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900


Vorstand und Aufsichtsrat werden in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung am 25. Juli 2014 in München, die Ausschüttung einer Dividende von EUR 1,00 (Vorjahr EUR 1,00) je Stückaktie vorschlagen.


Neufahrn, den 24. April 2014

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900

ERLUS AG schüttet 1,00 Euro Dividende je Aktie aus

Steigerung des Umsatzes um 3,1 Prozent auf 119 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2012

Neufahrn i. NB / München, den 26. Juli 2013.

Die ERLUS AG, einer der führenden Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, schüttet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2012 eine Dividende von 1,00 Euro je Aktie aus (Vorjahr: 1,00 Euro je Aktie).
Dies beschloss die Hauptversammlung des Unternehmens am heutigen Freitag, den 26. Juli.

ERLUS erzielte 2012 einen Umsatz von 119 Mio. Euro und damit rund 3,1 Prozent mehr als im Vorjahr (115,4 Mio. Euro). Der Jahresüberschuss lag im vergangenen Geschäftsjahr bei 2,6 Mio. Euro (Vorjahr: 2,6 Mio. Euro).


Neufahrn, den 26. Juli 2013

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900

Bekanntmachung gemäß § 106 AktG
Änderungen im Aufsichtsrat


Mit Beendigung der Hauptversammlung am 26. Juli 2013 sind die folgenden Änderungen im Aufsichtsrat der Gesellschaft wirksam:

Es sind aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden:

- Herr Ludwig Girnghuber, Keramikingenieur, Marklkofen
- Herr Dr. Oskar Brunner, Unternehmensberater, Ergoldsbach

Neu bestellt wurden:

- Frau Maria Girnghuber, Kauffrau, Marklkofen
- Herr Prof. Dr. Franz Kreupl, Professor an der TU München, München


Neufahrn, den 26. Juli 2013

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand

Vorankündigung Dividende

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900


Vorstand und Aufsichtsrat werden in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung am 26. Juli 2013 in München, die Ausschüttung einer Dividende von EUR 1,00 (Vorjahr EUR 1,00) je Stückaktie vorschlagen.


Neufahrn, den 25. April 2013

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand
Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900

ERLUS AG schüttet 1,00 Euro Dividende je Aktie aus
115,4 Mio. Euro Umsatz und 2,6 Mio. Euro Jahresüberschuss im Geschäftsjahr 2011


Neufahrn i. NB / München, den 27. Juli 2012.
Die ERLUS Aktiengesellschaft, einer der führenden Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, schüttet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2011 eine Dividende von 1,00 Euro je Aktie aus. Dies beschloss die Hauptversammlung des Unternehmens am Freitag, den 27. Juli in München. ERLUS erzielte im vergangenen Geschäftsjahr bei einem Umsatz von 115,4 Mio. Euro (Vorjahr: 93,8 Mio. Euro) einen Jahresüberschuss von 2,6 Mio. Euro (Vorjahr: 1,6 Mio. Euro).


Neufahrn, den 27. Juli 2012

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand
Vorankündigung Dividende

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900


Vorstand und Aufsichtsrat werden in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung am 27. Juli 2012 in München, die Ausschüttung einer Dividende von EUR 1,00 (Vorjahr EUR 0,60) je Stückaktie vorschlagen.


Neufahrn, den 26. April 2012

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand
Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900

ERLUS AG schüttet 0,60 Euro Dividende je Aktie aus

93,8 Mio. Euro Umsatz und 1,6 Mio. Euro Jahresüberschuss im Geschäftsjahr 2010

Neufahrn i. NB / München, den 22. Juli 2011. Die ERLUS Aktiengesellschaft, einer der führenden Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, schüttet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2010 eine Dividende von 0,60 Euro je Aktie aus. Dies beschloss die Hauptversammlung des Unternehmens am Freitag, den 22. Juli in München. ERLUS erzielte im vergangenen Geschäftsjahr bei einem Umsatz von 93,8 Mio. Euro (Vorjahr: 91,8 Mio. Euro) einen Jahresüberschuss von 1,6 Mio. Euro (Vorjahr: 1,3 Mio. Euro).

Neufahrn, den 22. Juli 2011

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand
Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900

ERLUS AG übernimmt Kaminaktivitäten der Schlagmann
Baustoffwerke GmbH & Co. KG


Neufahrn i. NB, den 6. Juli 2011.

Die ERLUS Aktiengesellschaft, einer der führenden Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, übernimmt rückwirkend zum 1. Juli 2011 die Kaminaktivitäten der Schlagmann Baustoffwerke GmbH & Co. KG, Zeilarn.

Gegenstand der Übernahme sind insbesondere die Kollektion und die Vertriebsaktivitäten.

Für ERLUS stellt diese Transaktion eine perfekte Abrundung des geographischen Portfolios in einem ihrer Kerngeschäftsbereiche dar. Über den Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.

Neufahrn, den 6. Juli 2011

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand
Vorankündigung Dividende

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900


Vorstand und Aufsichtsrat werden in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung am 22. Juli 2011 in München, die Ausschüttung einer Dividende von EUR 0,60 (Vorjahr EUR 0,50) je Stückaktie vorschlagen.


Neufahrn, den 28. April 2011

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand
ERLUS AG schüttet 0,50 Euro je Aktie Dividende aus
91,8 Mio. Euro Umsatz und 1,3 Mio. Euro Jahresüberschuss im Geschäftsjahr 2009

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900


Neufahrn i. NB / München, den 23. Juli 2010. Die ERLUS Aktiengesellschaft, einer der führenden Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, schüttet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2009 eine Dividende von 0,50 Euro je Aktie (nach Aktiensplit) aus. Dies beschloss die Hauptversammlung des Unternehmens am Freitag, den 23. Juli in München. ERLUS erzielte im vergangenen Geschäftsjahr bei einem Umsatz von 91,8 Mio. Euro (Vorjahr: 92,9 Mio. Euro) einen Jahresüberschuss von 1,3 Mio. Euro (Vorjahr: 0,8 Mio. Euro).


Neufahrn, den 23. Juli 2010

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand
Vorankündigung Dividende

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900


Vorstand und Aufsichtsrat werden in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von EUR 0,50 je Stückaktie vorschlagen. (Dies entspräche einer Dividende von EUR 5,00 vor dem Aktiensplit.)


Neufahrn, den 27. April 2010

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand
ERLUS AG schüttet 3 Euro je Aktie Dividende aus
92,9 Mio. Euro Umsatz und 0,8 Mio. Euro Jahresüberschuss im Geschäftsjahr 2008


Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900


Neufahrn i. NB / München, den 24. Juli 2009. Die ERLUS Aktiengesellschaft, einer der führenden Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, schüttet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008 eine Dividende von 3 Euro je Aktie (Vorjahr: 7 Euro je Aktie) aus. Dies hat die Hauptversammlung des Unternehmens am Freitag, den 24. Juli beschlossen. ERLUS hat im vergangenen Geschäftsjahr bei einem Umsatz von 92,9 Mio. Euro (Vorjahr: 95,0 Mio. Euro) einen Jahresüberschuss von 0,8 Mio. Euro (Vorjahr: 1,8 Mio. Euro) erzielt.


Neufahrn, den 24. Juli 2009

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand
Vorankündigung Dividende

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900


Vorstand und Aufsichtsrat werden in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von EUR 3,00 je Stückaktie vorschlagen.


Neufahrn, den 28. April 2009

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand
Beschlussfassung über die Neueinteilung des Grundkapitals (Aktiensplit)

Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900


Vorstand und Aufsichtsrat werden in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung folgenden Beschluss vorschlagen:


Das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 4.000.000,00, eingeteilt in 131.250 auf den Inhaber lautende Stückaktien, wird durch einen Aktiensplit im Verhältnis 1:10 neu eingeteilt. Das Grundkapital ist dann eingeteilt in 1.312.500 auf den Inhaber lautende Stückaktien.


Neufahrn, den 28. April 2009

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand
Wechsel des Börsensegments
Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn,
ISIN: DE0005589006, WKN: 558900

Bezugnehmend auf den Antrag vom 30.01.2009 hat die Geschäftsführung der
Bayerischen Börse AG als Träger der Börse München die Zulassung im Regulierten Markt für die Stammaktien der Erlus AG widerrufen.
Der Widerruf wird mit Ablauf des 31.03.2009 wirksam.
Ab dem 01.04.2009 erfolgt die Preisfeststellung im Freiverkehr (M:access).

Neufahrn, 13. Februar 2009


Der Vorstand

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT
Hauptstraße 106
84088 Neufahrn/NB
Deutschland





Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG Wechsel des Börsensegments Erlus Aktiengesellschaft, Hauptstraße 106, 84088 Neufahrn, ISIN: DE0005589006, WKN: 558900

Der Vorstand der Erlus Aktiengesellschaft, Neufahrn, hat heute mit entsprechender Ermächtigung durch den Aufsichtsrat beschlossen, den Wechsel der Notierung der Aktien der Gesellschaft vom Regulierten Markt an der Börse München in das Handelssegment M:access innerhalb des Freiverkehrs der Börse München einzuleiten. Zur Umsetzung des Beschlusses hat der Vorstand heute den Widerruf der Zulassung der Aktien der Gesellschaft zum Regulierten Markt und die Aufnahme der Notiz im Handelssegment M:access bei der Börse München beantragt. Mit der Durchführung des Verfahrens zur Aufnahme der Notiz im Handelssegment M:access wurde als Emissionsexperte die Bayerische Landesbank, München, beauftragt.

M:access ist ein Marktsegment der Börse München, das über die gesetzlichen Vorschriften hinaus Publizitätsverpflichtungen und andere Folgepflichten für die dort notierten mittelständischen Unternehmen vorschreibt und somit eine hohe Transparenz gewährleistet. Für die Erlus Aktiengesellschaft stellt M:access ein ideales Marktsegment dar, um Kosten und Nutzen der Börsennotierung unter Berücksichtigung der Struktur und der Marktkapitalisierung der Gesellschaft und unter Wahrung der berechtigten Interessen der Aktionäre in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen. Aufgrund der Publizitäts- und Transparenzanforderungen des Regelwerks M:access stellt dieses Handelssegment einen voll funktionsfähigen Markt dar, so dass die Verkehrsfähigkeit der Aktien gewährleistet bleibt.

Neufahrn, 30. Januar 2009


Der Vorstand

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT
Hauptstraße 106
84088 Neufahrn/NB
Deutschland


23.Dezember 2008:

Im Kartellverfahren gegen führende Dachziegelhersteller hat die Erlus AG am 22. Dezember 2008 einen Bußgeldbescheid des Bundeskartellamtes über 10,2 Mio. EUR erhalten.

Der Erlus AG wird zur Last gelegt, sich vorsätzlich an zwei selbständigen Vereinbarungen zwischen Unternehmen beteiligt zu haben, welche den Handel zwischen Mitgliedsstaaten zu beeinträchtigen geeignet gewesen sein sollen und eine Beschränkung des Wettbewerbs innerhalb des gemeinsamen Marktes bezweckt oder bewirkt haben sollen.

Die Gesellschaft wird sich gegen die erhobenen Vorwürfe mit allen rechtlich gebotenen Mitteln zur Wehr setzen und insbesondere gegen den Bescheid umgehend Einspruch einlegen.

Zahlungspflichten entstehen bis zur endgültigen gerichtlichen Entscheidung über die Vorwürfe nicht.

Neufahrn, 23. Dezember 2008


Der Vorstand

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT
Hauptstraße 106
84088 Neufahrn/NB
Deutschland


09.September 2008:
Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:

Name: Girnghuber
Vorname: Claus
Funktion bei Emittent: Aufsichtsratsvorsitzender

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft:

Bezeichnung des Finanzinstruments: Inhaberaktien
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005589006/558900
Geschäftsart: Kauf
Datum: 06.08.2008
Kurs/Preis: 325,--
Währung: EUR
Stückzahl: 545
Gesamtvolumen EUR: 177.125,--
Ort: außerbörslich

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen:

Emittent: Erlus AG
Hauptstraße 106
84088 Neufahrn
Deutschland
ISIN: DE0005589006
WKN: 558900
Notiert: Amtlicher Markt in München


25.Juli 2008:
ERLUS AG schüttet 7 Euro je Aktie Dividende aus
95 Mio. Euro Umsatz und 1,8 Mio. Euro Jahresüberschuss im Geschäftsjahr 2007

Neufahrn i. NB / München, den 25. Juli 2008. Die ERLUS Aktiengesellschaft, einer der führenden Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, schüttet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007 eine Dividende von 7 Euro je Aktie (Vorjahr: 10 Euro je Aktie) aus. Dies hat die Hauptversammlung des Unternehmens am Freitag, den 25. Juli beschlossen. ERLUS hat im vergangenen Geschäftsjahr bei einem Umsatz von 95,0 Mio. Euro (Vorjahr: 118,3 Mio. Euro) einen Jahresüberschuss von 1,8 Mio. Euro (Vorjahr: 2,6 Mio. Euro) erzielt.


Der Vorstand


ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT
Hauptstraße 106
84088 Neufahrn/NB
Deutschland



29.April 2008:
Wertpapier Kenn-Nummer: 558 900

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT

Vorstand und Aufsichtsrat werden in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von
EUR 7,00 je Stückaktie vorschlagen.

Der Vorstand


ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT
Hauptstraße 106
84088 Neufahrn/NB
Deutschland



13.Dezember 2007:
Schwache Inlandsnachfrage führt zu Umsatz- und Ergebniseinbußen.

Für das laufende Geschäftsjahr rechnet der Vorstand
mit einem Jahresumsatz von unter 100 Mio. €
nach 118,3 Mio. € im Jahr 2006.

Trotz permanenter Kostensenkungsmaßnahmen wird der Umsatzrückgang zu erheblichen Ergebniseinbußen führen.

Vorstand und Aufsichtsrat werden daher in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung die Ausschüttung einer entsprechend reduzierten Dividende vorschlagen.

Der Vorstand


ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT
Hauptstrasse 106
84088 Neufahrn / NB.
Deutschland

ISIN: DE0005589006
WKN: 558900
Notiert: Amtlicher Markt in München



27.Juli 2007:
ERLUS AG schüttet 10 Euro Dividende je Aktie aus
118,3 Mio. Euro Umsatz und 2,6 Mio. Euro Jahresüberschuss im Geschäftsjahr 2006 / Trotz rückläufiger Baugenehmigungen zuversichtlicher Blick in die Zukunft

Neufahrn i. NB / München, den 27. Juli 2007. Die ERLUS AG, einer der führenden Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, schüttet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2006 eine Dividende von 10 Euro je Aktie aus (Vorjahr: 5 Euro je Aktie). Dies beschloss die Hauptversammlung des Unternehmens am Freitag, den 27. Juli. ERLUS erzielte im vergangenen Geschäftsjahr bei einem Umsatz von 118,3 Mio. Euro einen Jahresüberschuss von 2,6 Mio. Euro. Bei einer guten Baukonjunktur lagen die Erlöse damit 28 Prozent über Vorjahr (92,1 Mio. Euro), der Jahresüberschuss verdoppelte sich von 1,3 Mio. Euro auf 2,6 Mio. Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Vorstand aufgrund des erheblichen Rückgangs der Baugenehmigungen im 1. Quartal sowie des Wegfalls der für den Erfolg 2006 mitverantwortlichen Sonderfaktoren eine Umsatzentwicklung unter dem Vorjahresniveau. Als Innovationsführer bei Dach- und Kaminbaustoffen und als Anbieter eines qualitativ hochwertigen Vollsortiments bei den Dachbaustoffen sei man auch zukünftig gut aufgestellt. Für den wachsenden Sanierungsbedarf biete man mit dem Tondachziegel nicht nur das beliebteste Bedachungsmaterial, sondern auch speziell auf die Sanierung abgestimmte Ziegel- und Kaminmodelle an.

In Sachen Qualität und Serviceorientierung gelte man nach Aussagen des Marktes als vorbildlich. Belegt wird diese Einschätzung durch eine kürzlich erschienene, gemeinsame Studie der Agentur BBDO und der Universität Bremen. Diese wies ERLUS als den marktorientiertesten Baustoffhersteller Deutschlands aus.


Der Vorstand


ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT
Hauptstraße 106
84088 Neufahrn/NB
Deutschland




26.April 2007:
Wertpapier Kenn-Nummer: 558 900

Vorstand und Aufsichtsrat werden in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von EUR 10,00 je Stückaktie vorschlagen.

Der Vorstand

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT
Hauptstraße 106
84088 Neufahrn/NB
Deutschland


28.Juli 2006:
ERLUS AG schüttet 5 Euro je Aktie Dividende aus
92,1 Mio. Euro Umsatz und 1,3 Mio. Euro Jahresüberschuss im Geschäftsjahr 2005 / Mit über 10 Prozent Umsatzplus im ersten Halbjahr 2006 über Plan


Neufahrn / München, den 28. Juli 2006. Die ERLUS AG, einer der führenden Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, schüttet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2005 eine Dividende von 5 Euro je Aktie aus. Dies hat die Hauptversammlung des Unternehmens am Freitag, den 28. Juli beschlossen. ERLUS hat im vergangenen Geschäftsjahr bei einem Umsatz von 92,1 Mio. Euro einen Jahresüberschuss von 1,3 Mio. Euro erzielt. Bei einer anhaltenden Baukrise lagen die Erlöse damit 8 Prozent unter Vorjahr (100,2 Mio. Euro), der Jahresüberschuss verringerte sich um 1,3 Mio. Euro (Vorjahr 2,6 Mio. Euro).

 

Für das laufende Geschäftsjahr gab sich der Vorstand auf der Hauptversammlung zuversichtlich: Bei Umsatz und Ergebnis liege man „über Plan“, man gehen davon aus, ein Ergebnis auf dem Niveau des Jahres 2004 erreichen zu können. Im ersten Halbjahr konnte die ERLUS AG einen Umsatz von 41,5 Mio. Euro erzielen. Das entspricht einem Plus von über 10 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis nach Steuern lag bei 0,9 Mio. Euro gegenüber 0,5 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2005. Das entspricht einer Steigerung von 80 Prozent. „In dem forcierten Konsolidierungsprozess sind die Beständigkeit, Berechenbarkeit, Eigenständigkeit und Innovationskraft unsere Wettbewerbsvorteile“, erklärten die Vorstände Dominik Brunner und Peter Maier.

Mit dem ersten selbstreinigenden Tondach der Welt, ERLUS LOTUS ® sowie im Kaminbaubereich dem feuchteunempfindlichen Edelkeramik-Schornsteinsystem für alle Brennstoffarten (W3G) habe man die Technologieführerschaft erworben, aber auch im Design sei man mit 7 national und international ausgezeichneten Tondachziegeln führend. Nachdem auch 2006 und mittelfristig nicht mit einer deutlichen Verbesserung der Marktgegebenheiten zu rechnen sei, sieht ERLUS seine Chancen „vor allem in der Entwicklung und erfolgreichen Einführung innovativer Sortimente, einer verlässlichen Vertriebspolitik, aber auch in einem konsequenten Kostenmanagement“, so der Vorstand.

Der Vorstand


ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT
Hauptstraße 106
84088 Neufahrn/NB
Deutschland

30.Mai 2006:
Wertpapier Kenn-Nummer: 558 900

Vorstand und Aufsichtsrat werden in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von EUR 5,00 je Stückaktie vorschlagen.


Der Vorstand

ERLUS AKTIENGESELLSCHAFT
Hauptstraße 106
84088 Neufahrn/NB
Deutschland